Gegen die Verharmlosung von Luther und seinen Judenhass

Linksjugend fordert die Umbenennung der Lutherstraßen Angesichts des 500. Reformationsjubiläum im Jahr 2017 sind diverse Veranstaltungen von Seiten evangelischer Kirchen geplant, die eine kritische Auseinandersetzung vermissen lassen. Martin Luther hat zwar die Bibel übersetzt und die Reformation ausgelöst, dennoch sollte nicht vergessen werden, dass er in seiner Schrift „Von den Juden und ihren Lügen“ aggressive Hetze…

Klare antirassistische Spitzenkandidaturen für DIE LINKE bei der Bundestagswahl 2017 – Antrag an den Landesparteitag

In den letzten Wochen und Monaten hat vor allem die Flüchtlingsthematik die politische Landschaft sehr geprägt. Ende letzten Jahres feierte die Union sich für das „schärfste“ Asylrecht seit der Wiedervereinigung. Doch selbst das geht den Meisten nicht weit genug und so erleben wir ständig Forderungen nach weiteren Freiheitseinschränkungen sowie Angriffe auf Grund- und Menschenrechte. Auch…

Weg mit dem Turbo-Abi in Bremen und eine Schule für Alle

Der Bremer Landesverband der Linksjugend [’solid] begrüßt Niedersachsens Initiative, das soganannte „Turbo-Abi“ ab 2017 wieder abzuschaffen. Diese Initiative ist aus Sicht der Linksjugend ein guter Schritt, um den Druck und den Stress auf Schüler und Schülerinnen wieder zu reduzieren. Es sollte daher auch in Bremen flächendeckend wieder zurückgenommen werden. Landessprecherin Alica Berger fordert deshalb: „Auch…

Solidarität im Kampf gegen Erdogan und Islamismus

Widerstand gegen Erdogan Derzeit findet in der Türkei ein reaktionärer gesellschaftlicher und politischer Umbruch statt. Erdogan wird zunehmend zum Alleinherrscher und wird dabei von vielen Menschen in der Türkei (und in Deutschland) unterstützt. Dieser Entwicklung widersetzen sich vor allem linke und demokratische Kräfte vor Ort, die nicht zuletzt deshalb als Terroristen gelabelt und aus dem…

Gina Lisa Lohfink – was ein „Nein“ noch wert ist

– Triggerwarnung: Rape Culture – Nein heißt Nein. Aber nicht immer und scheinbar nicht, wenn es drauf ankommt, so das Berliner Amtsgericht. 2012 wurde Gina-Lisa Lohfink unter dem Einfluss von KO-Tropfen vergewaltigt, die Tat wurde gefilmt und im Internet veröffentlicht. Gina-Lisa Lohfink stellte Anzeige gegen die beiden Täter wegen Vergewaltigung. In dem Video sagt sie…

Gegen Salafismus und Rechtspopulismus – Für internationale Solidarität!

Kundgebung gegen #Salafismus und #Rechtspopulismus, Bremen, 3.9., 12 Uhr, Hillmannplatz. Am 03.09 wird in Bremen der fundamentalistische Prediger Pierre Vogel eine Kundgebung gegen den IS halten. Der Anlass dazu ist, dass er Morddrohungen erhalten hat. Bei Pierre Vogel selbst handelt es sich um einen deutschen Konvertit, der dem salafistischen Spektrum zuzuordnen ist. Dieser steht für…

Gegen Militärdiktatur und Gottesstaat! Unterstützt die fortschrittlichen und linken Kräfte in der Türkei und Kurdistan!

Kurze Stellungnahme zum Putschversuch in der Türkei und der Kundgebung türkischer Nationalist*innen und AKP-Fans (UETD) am Bremer Hauptbahnhof am 15. & 16. Juli: Am 15.07 kam es am Abend zu einem Putschversuch in der Türkei. Eine kleine Gruppe innerhalb des Militärs versuchte die bestehende Ordnung gewaltsam zu stürzen. Anders als bei den Militärputschen der Vergangenheit,…

Vergewaltigungsverharmlosung als Wiesenhof-Werbestrategie?!

In dem derzeit viral gehenden Werbespot des Fleischproduzenten Wiesenhof greift dieser auf widerlichste Weise den seit Längerem öffentlich diskutierten Vergewaltigungsfall Gina-Lisa Lohfinks auf. Lohfink hat zwei Männer aufgrund einer Vergewaltigung mit Hilfe von KO-Tropfen angezeigt und wurde im Folgenden öffentlich diffamiert und ihrer Anzeige die Legitimität abgesprochen. Der für sexistische Sprüche bekannte Atze Schröder wirft…

„Wenn aus 80 Millionen ein Team wird…“ Kritische Veranstaltungsreihe zur Männer-EM

Die SJ–Gruppe der Falken Bremen und die Linksjugend [’solid] Bremen organisieren eine kritische Veranstaltungsreihe anlässlich der Fußball EM der Männer 2016. Die EM beginnt und die Leute haben nichts Besseres zu tun, als mit Fahnen ihre nationale Identität zur Schau zu tragen. „Partypatriotismus“ erfüllt das ganze Land und auf dem Spielfeld steht augenscheinlich nicht irgendeine…

„This one´s not for me!“

Gemeinsam mit unseren Freund*innen der Sozialistische Jugendgruppe – SJ – Falken Bremen organisieren wir insgesamt drei Veranstaltungen, die sich kritisch mit der Europameisterschaft, Nationalismus und Sexismus im Fußball auseinadersetzten! Auch diesen Sommer kennen die Medien nur ein Thema: Die ‪#‎Europameisterschaft‬ der Männer. Neben diesem sportlichen Großereignis wird es wenig Platz geben. Beiträge zu politischen Themen…