Konzerte

Wir freuen uns sehr, dass wir YANSN aus Berlin für unser Festival gewinnen konnten. Sie und mehrere Bremer Künstler*innen werden für eine bombastische Stimmung sorgen!

YANSN (Berlin)
YANSN lebt die Vision einer besseren Welt, in der „Love, Peace and Harmony“ statt Geld, Machtgier und Egoismus regieren. Ihre Songs sind dabei sozialkritisch, philosophisch und lebensbejahend. Ihre Devise „good vibes in ya face!“ Sie ist eine leidenschaftliche Musikerin, die vor allem durch ihre kraftvollen Rapparts, ihre durchdachten Texte sowie ihre selbstproduzierten Beats überzeugt.

 

Ciwonchi28 feat. Serhildan63 (Bremen)

 

G-Warriors (Bremen/Welt)
Die G-Warriors vereinen in ihrer Musik Reggae, Dancehall und Rap. Lion Fullah, Mighty Mac und Ton Energy gründeten die Gruppe im März 2015 in einer Flüchtlingsunterkunft in Bremen-Habenhausen, das ‘G’ steht für Ghana, Guinea und Gambia. Dieser Background wird auch in ihren Songs erkennbar.

 

Alion (Bremen)
Alion ist ein Newcomer aus dem Raum Bremen, der als Rapper klar antifaschistische Texte bringt. Hier gibt es nichts als Authenzität und den Beweis, dass man Politik und Musik nicht voneinander trennen kann und dazu noch richtig Bock zu feiern!

 

Advertisements