Mi., 4.12.2019 // Amoulanfe, Gassata, Atebenna! Non au troisième Mandat en Guinée!

Screenshot_2019-11-20 Linksjugend ['solid] Bremen ( linksjugendsolid_bremen) • Instagram-Fotos und -Videos(1)Der Vortrag wird auf Französisch gehalten, es wird für Übersetzung auf Deutsch und Englisch gesorgt.

Bei der Veranstaltung werden die Hintergründe der Proteste und der aktuellen politischen Situation in Guinea erklärt, um auch in Europa das Bewusstsein für die Vorgänge in Guinea zu schärfen.

Eine Kooperation von @together_we_are_bremen und Linksjugend [’solid] Bremen.

Seit September 2019 gehen in Guinea viele Menschen auf die Straße und protestieren gegen den Versuch des aktuellen Präsidenten Alpha Condé, die Verfassung zu ändern und sich selbst eine dritte Amtszeit zu ermöglichen. Die Regierung reagiert dabei brutal: die Proteste werden gewalttätig niedergeschlagen und es sind bisher schon über 120 Menschen gestorben und unzählige andere wurden verhaftet. Die Proteste richten sich mittlerweile auch gegen die gewalttätige Antwort der Regierung und fordern eine Freilassung aller politischen Gefangenen. Der „Front National pour la Defense de la Constitution“ (FNDC) ist ein breites Bündnis aus vielen gesellschaftlichen Schichten und Hintergründen: Gewerkschaften, Künstler*innen, Student*innen, Arbeiter*innen und Arbeitslose, Politiker*innen, Schüler*innen, Verkäufer*innen, Journalist*innen, Ärzt*innen und viele mehr.

*Francais*

Sur l’actualitée de la protestation en Guinée.

Le Conférence sera en Français, il y aura la traduction en allemand et anglais.

L’événement expliquera le contexte des protestations et la situation politique actuelle en Guinée afin de mieux faire connaître les événements en Guinée en Europe également.

Une cooperation entre Together-we-are-Bremen et Linksjugend [’solid] Bremen.

 

Depuis septembre 2019, de nombreuses personnes en Guinée sont descendues dans la rue pour protester contre la tentative du président actuel, Alpha Condé, de modifier la Constitution et de se permettre un troisième mandat. Le gouvernement réagit brutalement: les manifestations sont violemment réprimées et à ce jour, plus de 120 personnes sont mortes et d’innombrables ont été arrêtées. Les protestations sont maintenant également dirigées contre la réponse violente du gouvernement et exigent la libération de tou_te_s les prisonniers politiques. Le „Front National pour la Défense de la Constitution“ (FNDC) est une large alliance de couches sociales et d’origines diverses : Syndicats, artist_e_s, étudiant_e_s*, travailleurs/-euses, chômeurs/-euses, politicien_ne_s, élèves, vendeurs/-euses, journalistes, médecins, etc.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s