Protestwochen gegen Bildungsabbau!

1003441_479087968840952_266282547_n

Seit Wochen mobilisieren Studis, insbesondere über die ASten der Hochschule und Uni, Gewerkschaften und den SDS. Auch die GSV, der zentrale Elternbeirat und die GEW hatten für den schulischen Bereich zu Protesten aufgerufen. Fakt ist, überall im Bildungssektor fehlt Geld. An den Schulen für das neue Inklusionskonzept, an der Uni und Hochschule  für Hörsäle und Wissenschaftliche Mitarbeiter_innen und letztlich für gesamte Studiengänge. Am Ende leiden wir als Jugendliche, Schülis und Studis am meisten darunter. Die Qualität der Lehre ist beschissen und Spaß macht es sowieso nicht! Es muss sich etwas ändern.

Deshalb sind auch wir ständig dabei, wenn es darum geht die Einsparungen im Bildungsbereich zu stoppen. Nächsten Donnerstag gehts weiter! Am 27.6. um 13:00 treffen wir uns mit vielen anderen Menschen an der Hochschule, um dort unter anderem gegen die Kürzungen „Step 2020“ zu protestieren. Wir laufen dann geminsam zum Hauptbahnhof!

Die FB-Veranstaltung vom SDS: www.facebook.com/events/186628804831615

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s