„Identität“ statt „Rasse“ – Powerpoint-Präsentation.

Am 8.4. fand um 18:00 im Lagerhaus unsere Veranstaltung über die „neuen“ Strategien der Rechten statt. Es wurde dabei deutlich, dass das Konzept so neu nicht ist und die Konstruktion kultureller Identität und ein damit einhergehender Ausschluss der „Anderen“ historisch entstanden ist und bereits in der Antike mit der Legitimation von Herrschaft verbunden war. Außerdem wurde mit Textstellen von Immanuel Kant gezeigt, dass der Ausschluss der nicht-weißen und muslimischen Welt bereits zu den Wurzeln der bürgerlichen Gesellschaft und der Aufklärung gehört. Wenn ihr euch mehr mit dem Inhalt beschäftigen möchtet, seht euch doch einfach die Folien an -> ->

Die Veranstaltung wurde von ca. 100 Menschen besucht, es gab spannende Diskussionen über den Identitäts-Begriff und darüber wie die „Neue Rechte“ erfolgreich bekämpft werden kann.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s