Neonazistrukturen im Bremer Westen

Lokale NPD- & Neonazistrukturen aufgedeckt!

Vortrag und Diskussion mit recherche nord über Rechte im Bremer-Westen

13. April 2011, 19:30h, Vegesackerstraße 84A (BSV-Vereinsheim)

Veranstaltung von:

Linksjugend[´solid], recherche nord und DIE LINKE.-Fraktion im Beirat Walle

Die NPD versucht auch in Bremen Fuß zu fassen. Über deren rechte Strukturen und Köpfe im Bremer Westen wird die langjährig und gut informierte recherche-nord informieren und dabei die Bedeutung des kürzlichen Zusammenschlusses der DVU und NPD für die rechten Strukturen kommentieren. Im Wahlkampf will sich die NPD gerade auf den Bremer Westen (u.a. Gröpelingen/Walle) konzentrieren, um mit ihrer rassistischen Propaganda Profit zu schlagen und die Benachteiligten (Geringverdiener, Arbeitslose, migrantische Menschen) in unserer Gesellschaft gegeneinander aufzuhetzen. Gleichzeitig findet sich rassistisches Gedankengut bis hinein in die höchsten Ämter der BRD, wie seit dem Buch von Sarrazin abermals deutlich wurde. Die Auswirkungen sind klar: Die Benachteiligten sollen sich nicht gegen „Die-da-oben“ wehren und sich gegenseitig für ihre Situation beschuldigen. Ein friedliches Miteinander wird dadurch vergiftet. Statt Armut in der Gesellschaft zu bekämpfen werden rassistische Ideen verbreitet. Das ist nur ein Grund von vielen Gründen des Rassismus und Faschismus hier.

Die recherche-nord ist eine lokale Recherchegruppe, die zum militanten Neonazismus arbeitet. Sie stellt durch Hintergrundinformationen eine umfassende Informationsgrundlage über neonazistische Strukturen bereit mit dem Ziel Neonazismus, Rassismus und Antisemitismus in dieser Gesellschaft entgegenzutreten. (recherche-nord.com)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s